Freitag, 8. Mai 2015

doppelt hält besser

Gehören Tulpen auch zu euren Lieblingsblumen? Meistens kann ich nicht widerstehen, wenn im Vorfrühling die Discounter welche anbieten - und meistens bin ich enttäuscht von den mickrigen Blüten.
(Das sollte ich mal in einem Roman anprangern, genau wie den Katzentreppenschnitt, den mir gestern eine Friseurin verpasst hat, grummel.)
Stattdessen zeige ich euch lieber ein paar Tulpen, die einfach nur schön sind. Zurzeit kann man bei uns auf den Feldern selbst welche schneiden, die leuchten bunt wie in Holland.


Welche Farbe soll es sein? Oh, was fiel mir die Entscheidung schwer. Schließlich habe ich die sonnigste gewählt.


Vier Verschiedene in gelb.


Reizvoll aus jeder Perspektive - Perspektivwechsel sind ja mein Thema ;). Es macht eben Spaß, Romanfiguren und Romanszenen aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten.



Die Tulpen habe ich in eine Flasche aus Italien gesteckt, vom Gardasee.


Es war so heiß am Gardasee, dass ich mir damals einen Fächer zugelegt habe. Und so sieht mein gelbes Vier-Tulpenarrangement jetzt aus:



Die Natur hat mir aber noch einen zweiten Tulpenstrauß beschert. Der schlimme Gewitterregen neulich hat etliche Gartenblumen bei mir verwüstet. Drei Tulpen konnte ich retten, aber mit kurzen Stengeln.
Was für eine Vase passt zu gewaltigen Blüten auf Ministelzen?
Da war doch im Schrank noch eine ... die wollte ich schon wegschmeißen... och nö, die behalte ich.


Passt sie nicht prima zu den Tulpen?



Zu jeder Vase gibt es die richtige Blume :)


Ich verlinke den Post jetzt beim Friday-Flower-Day vom Holunderblütchen und freu mich auf viele bunte Blumensträuße.
Eure Gea

Kommentare:

  1. Das muss ja ein schlimmer Sturm gewesen sein, liebe Gea! Wie schön, dass Du einige Blümchen wenigstens mit ins Haus nehmen konntest!! Ich hoffe, es ist nicht schlimmes passiert!! Dein Glasvase mit dem Schriftzug ist ja toll.. die würde mir auch gefallen!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da bist du ja auch noch zur Blumenretterin geworden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gea,
    Du warst am Gardasee? Wie schön, wo bleiben denn die Bilder???
    Die Tulpen sind klasse, wir haben auch so ein Feld hier, da muss ich doch mal hin.
    Und die kleine Vase für die geköpften Blümchen passt perfekt.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Gut, dass du die Vase behalten hast, Vasen hat man nie genug :-)) Wunderschön sind sie, deine Tulpenarrangements, liebe Gea, beide !!! Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen