Freitag, 5. Dezember 2014

Friday-Flower-Zündstoff

Ihr lest richtig, Blumen-Zündstoff. Heute habe ich mir selbst eine Rose geschenkt, weil ich was zu feiern habe. Endlich ist mein Ebook im Ullstein-Midnight-Verlag erschienen.



Gefühlte Ewigkeiten hat es gedauert - was muss nicht alles passieren, ehe ein Roman veröffentlicht wird.

Erst mal braucht die Autorin eine zündende Idee. Dann viel Enthusiasmus und Durchhaltevermögen für die zigtausend Wörter, die es in den PC zu tippen gilt. Zugegeben, das macht enorm viel Spaß, trotzdem ist es Arbeit und für mich, die ich nicht mit Geduld gesegnet bin, manchmal eine arge Prüfung. Die Finger sollen schneller tippen!



Wenn die Rohfassung fertig ist, lasse ich meine Romane etwas schmoren, bevor ich sie überarbeite, oft mehrfach, bis ich endlich zufrieden bin.



Nun beginnt der zweite Teil - die Suche nach einem passenden Verlag. Diesmal hatte ich mit Ullstein Midnight viel Glück; das Team dort ist unkompliziert, hilfreich, motivierend und voller toller Einfälle. Danke für Titel und Cover!
Trotzdem hat es noch etliche Wochen gedauert und zum Schluss wurde ich schon ganz unruhig wie ein Kind vor Weihnachten.



Aber heute ist es soweit. Zündstoff ist da.
Und darum habe ich mir eine Rose in der passenden Farbe gegönnt.
Sie steht in meinem Geschenkefenster, klar. Hier sammle ich in diesen Wochen alles, was später unterm Weihnachtsbaum liegen soll.



Jetzt verlinke ich meine Zündstoffrose mit den anderen Blumen beim Holunderblütchen - schaut mal vorbei, dort gibt es jeden Freitag tolle Blumensträuße zu bestaunen.
Eure Gea



Kommentare:

  1. Hallo Gea ...
    Ersteinmal Gratulation :))) ist doch bestimmt ein tolles Gefühl seine Bücher zu veröffentlichen . Ich muß Dir sagen das ich den Schneekranich verschlungen habe und werde mir natürlich auch Dein neues Buch holen .
    Mir gefällt es sehr wie Du schreibst ... frue mich schon drauf wieder zu schmökern .
    Liebe Grüße aus Niedersachsen schickt Dir
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Antje, und es freut mich sehr, dass du den Schneekranich verschlungen hast - war ja ein großer Vogel ;). Ich hoffe, Lucies Geschichte gefällt dir ebenso - ich finde sie weniger düster.
      LG

      Löschen
  2. Ich freu mich sehr, dass dein Roman fertig ist!
    Gibts den auch mal in gedruckt? Romane mag ich nämlich lieber auf Papier lesen... Und ich wär ja sehr gespannt. Das Bootshäuschen an der Schleie geht mir nicht mehr aus dem Kopf.

    Geschenkefenster - das ist eine echt tolle Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zündstoff gibt es vorerst nur als Ebook. Den Flug des Schneekranichs habe ich noch in ein paar wenigen Druckexemplaren, die ich für elf Euro incl. Buchversand verkaufen würde. Das ist aber kein Regiokrimi, sondern ein (Psycho-Romantik-)Thriller - über die Definition kann man streiten wie über Geschmack ;).
      LG

      Löschen
  3. Oh, ein Geschenkefenster! Das ist ja eine hübsche Idee! Wirst du auch dein Buch verschenken?

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Demnächst werde ich ein Exemplar hier im Blog verlosen, sozusagen als Weihnachtsgeschenk :)
      LG

      Löschen
  4. Moin Gea,
    da gratuliere ich doch mal ganz herzlich :-))) Ich freue mich
    sehr, dass Dein Ebook erschienen ist, hart genug musstest
    Du dafür arbeiten.Nun bin ich aber sehr gespannt und hoffe,
    dass ich ganz bald ( spätestens an den Weihnachtstagen )
    Zeit finde Dein Buch zu lesen :-))) Die Rose hast Du Dir
    absolut verdient, die Farbe ist klasse.Ich seh schon, Du
    hast Dein Haus weihnachtlich geschmückt, so wie es
    eigentlich auch sein sollte und nicht so sparsam wie
    bei mir ;-))) Habt einen besinnlichen 2. Advent und feiert
    die Erscheinung Deines Buches schön :-)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gea, herzlichen Glückwunsch! Die Rose ist sehr schön und du hast sie dir verdient. Ich gehe jetzt mal nach dem Ebook gucken....!
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gea,
    herzlichen Glückwunsch und die Rose schaut einfach toll aus und das Geschenke-Fenster erst eine ganz tolle Idee

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. Wenn das kein Grund ist, sich selbst Blumen zu schenken! Gratuliere!
    Einen schönen Adventssonntag1
    Astrid

    AntwortenLöschen